25.Juni 2021

Ein schwieriges Thema in Deutschland ist das Vaterthema. Vielleicht war nicht dein Vater im Krieg, dafür dein Großvater. Hat gekämpft, gelitten und vielleicht auch etwas verloren. Ein Bein zum Beispiel. So kriegstraumatisiert waren die nicht immer umgänglich und mussten viel schlucken. Oft haben sie so viel geschluckt, dass keine Freude mehr aufkommen wollte. Sie wurden vielleicht hart, unfair, gnadenlos oder hatten irgendwelche Krankheiten und wollten ihre Ruhe haben. Nicht immer, vielleicht nur manchmal. So kriegstraumatisiert werden lebendige, wilde, gefühlstrotzende Kinder oft zu viel. Die schickte man dann raus oder brachte ihnen Manieren bei. Mutti stemmte und wuppte und war leider meistens auch völlig überfordert.

Wir, Kinder solcher Väter, haben das nicht alles gut verpacken können und so manch einer grollt. Die Liebe fehlte oft. Manchmal wurden zu viele Grenzen gesetzt und manchmal gar keine. Kinder üben dann den Aufstand. Rebellion!

Made in Germany, Sketchbook

Zu viel Kontrolle, Einschüchterung und Angst führt entweder zu sehr angepassten, folgsamen, devoten, „braven“ Kindern mit einem Mangel an Selbstbestimmungswillen oder halt zu „Rabauken, Unruhestiftern“. Diese haben dann den Ärger und werden zur Strafe auf´s Zimmer geschickt oder müssen den Hof fegen, kriegen andauernd einen drauf. Im schlimmsten Fall wird noch laut dementiert und es fallen Widerworte, was alles nur noch schlimmer macht. Kann, muss nicht.

Ja, Vater Staat mit all seinen Organen sitzt tief in jedem von uns, gerade hier in Deutschland. Nix Sommermärchen. Nix heile Welt.

Wird Zeit, das zu erlösen.

Mutti gleich mit!

Jeder für sich.

Oder man liegt ewiglich im Clinch mit den Alten und den Organen.

Dies ist wie immer nur ironisch ;-). Wenn du mit dem ein oder anderen haderst, noch Hühnchen rupfst, kann es aber helfen, wenn du innere Anteile einmal befriedest. Dann fällt die Projektion weg. Sie kostet doch arg viel Energie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.