06.Juni 2020

Wahrheit, Unverborgenheit des Seins

Wenn man einen Schleier wegzieht, sieht man das Eigentliche.

übermalte Postkarte

Wie kann es eigentlich sein, dass ein 6jähriges Kind bei der Polizei einen Strafbestand anzeigt, den man nach einem halben Jahr einfach unter den Tisch fallen lässt? Ist nie passiert  in eurer Welt. Tja, da kann man leider nichts machen. Alles vernichtet. Aber, wir schaffen das! Du musst dich nur ganz besonders anstrengen, dann wird das mit dir. Vergiss mal die Vergangenheit. Selber Schuld! Schwamm drüber, wir müssen nach vorne sehen.

Wer ist „Wir“?

Ja, das habt ihr nicht so gerne, wenn man Fragen stellt. Ist doof, wenn alles ans Licht kommt, der ganze Filz euch/uns um die Ohren fliegt. Und das wird es.

All das, was gerade passiert, kenne ich schon. Ihr macht mir auch keine Angst mehr. Funktioniert echt super, die Sache mit der Angst. Und kommt dann noch Scham und Schuld dazu, die einem systematisch eingeredet wird, kann es schwer werden, sehr schwer. Für mich will ich die Verantwortung übernehmen. Eure aber müsst ihr schon selbst tragen!

Bei all dem, was jetzt kommt, möchte ich allerdings vor Rache und Vergeltung warnen. Das ist NICHT die Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.