03. September 2020

Nehmt euch in Acht.

Ja, wir werden viel, sehr viel zu verzeihen haben. Vor allem sich selbst.

Noch kann ein jeder umkehren und niemand werfe einen Stein.

Möge Segen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.