30.März 2021

Ich stellte mir vor langer Zeit folgende Frage: Wer bin Ich eigen-tlich? Und mein Geist ging wandern. Räume öffneten sich und eine Bilderflut ergoss sich auf Leinwände. Erst jetzt verstehe ich und ich kann sagen, alles, was ich bisher meinte ist wahrscheinlich eine Halbwahrheit. Bilder sagen mehr als tausend Worte und viele behaupten, sie sagen nichts, es seien nur Bilder.

Gas.Lighter, Acryl auf Leinwand, 2018

Nein, es sind Erinnerungen aus Räumen und Leben, die ich vergaß oder deren Bedeutung nicht verstand. Ja, ich wusste ja gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Hier in diesem Leben bin ich sehr weit von meiner Quelle abgekommen und ging in die Irre. Es ist sehr schwer in dieser Illusion sich zurecht zu finden, überhaupt sich zu finden. Ich weiß noch nicht, wie viele Leben es schon dauert und wo es anfing. Doch eins ist gewiss: Ich halte mich nicht an viele Spielregeln hier und das ist mein Glück, folge nur meiner Frage. Natürlich bläst einem dann sehr viel Gegenwind entgegen.

Was war zuerst da? Illusion oder Ego? Beide sind eins und ich bin nichts davon. Das Ego oder die Illsuion ist eine Störung (DWDS: Minderung der gewohnten Ordnung, Belästigung, Behinderung, Beeinträchtigung), die es zu entstören gilt. Dabei machte ich den Fehler alles über einen Kamm zu scheren: Ego und Illusion seien ausschließlich schlimm, böse, schlecht. So erzählen es viele und ich hörte zu und war schon wieder auf einem Nebenweg. Das Spielzeug der Wahrheit ist die Illusion. In der Entwicklung der Menschheit muss es da einmal einen fatalen Ausrutscher gegeben haben. Wir entschieden uns für die Illusion, waren schwach, gaben uns ihr hin, glaubten ihr mehr. So ist es nun mal gelaufen und es ist wie in „The Time Machine (2002)“: Unser zukünftiges Ich kämpft gegen Dämonen der Vergangenheit, die es selbst erschuf. Ich glaube nicht, dass wir uns gegenseitig ausrotten werden. Wir werden nur nicht mehr an diese Dämonen vorbeikommen. Wir müssen uns jetzt und hier diesen stellen und kämpfen. Im Film ist der Held bereit alles zu opfern, in Liebe zu vernichten. Das ganze in der Zeitmaschine! Phänomenal. Ist deine Entscheidung, wer überleben soll. Und es sind keine Dämonen da draußen! Es sind deine. Angesammelt, angeheftet. Und jetzt glaubst du, das seist du. Nein. Wir sind das alle nicht und wir leben in Wahrheit in einem Paradies. Es könnte so einfach sein, hätten wir nicht diese Todespanik. Das ist die Tür durch die die wenigsten gehen möchten. Lieber reißen sie alle mit in den Abgrund. Wollt ihr die totale Gesundheit?

Wer bin Ich? Ein Zeitenwanderer und es geschieht jetzt. Ich bin an einem Punkt wo Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich in einem Punkt vereinen.

Heute beschäftigt mich das Wort „Pejorativ“

zu lateinisch peior aus malus, wörtlich für „schlecht“

In den Definitionen wird unterstellt, jemand verwende diese Abwertung um andere zu entwerten. Der Sprecher habe die Absicht jemanden bewusst schlechter (negativ) darzustellen.

Wenn das mal kein Fehler ist, so absolut. Sicherlich kann sich jemand bewusst dafür entscheiden. Doch hat die permanente Sprachverhunzung und Bewusstseinsverdrehung vielleicht viel dazu beigetragen. Früher, im Althochdeutschen, sprach man vom Weib, wib und meinte die (Ehe)Frau. Es war ein neutraler Begriff. Neudeutsch heißt Weib: schlampige, liderliche Frau und bedeutet eine soziale Degradierung. Frau, so lese ich, sei auch eine soziale Abwertung. Vieles hatte also einst eine ganz andere Bedeutung. Wir haben all das in uns gespeichert und werden fürchterlich zerrissen, weil wir uns unbewusst erinnern und permanent durcheinander kommen.

Und so sprechen wir alle nicht mehr dieselbe Sprache.

Was für ein Elend. Missverständnisse noch und nöcher.

Nachtrag.

In diesem System ist der so viel zitierte, hochgelobte Film „Matrix“ ein echter Kassenerfolg. Während die Filme „Revolver“ und „The Time Machine (2002)“ eher „Rohrkrepierer“ sind und schlechte Kritiken bekamen („blödsinnig“). Finde den Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.