30.Dezember 2020

Heute hat mir mein Mixer eine wichtige Erfahrung geschenkt: Da wo sonst On war, war Off und umgekehrt. Die Anzeige hatte sich nicht verändert, aber die Funktion! Die Quirle konnte ich nur bei laufendem Motor herauswerfen. Gestern war es noch anders herum.

Ich schenke dir etwas zum Geburtstag, meinem:

Es gibt da draußen keine verdrehte Mayonnaise, keinen Wahni und keinen feisten König. Es gibt keine Grenzschließungen. Es wird auch keinen Piks geben. Das ist Illusion.

Du musst einfach nur aufhören an dieses bescheuerte Geländer zu packen! Nicht anfassen, beobachten, lieb haben. Das ist Heilung. Nur niemals, nie! dran fassen, auch nicht nur so im Gedanken.

Du bist frei! Warst es schon immer. Du bist ein Riese, dem man die ganze Zeit Zwergengeschichten aus TakiTiki-Wunderland erzählt hat. So einfach ist das. Du gehörst ans Steuerrad. Es ist deins. Du musst das Schiff lenken. An der Reling bist du nur Zuschauer und gibst die Macht ab, deine. Das ist bescheuert, selten dämlich. Nun, das ist uns allen passiert, weil wir an diese Geschichten geglaubt haben. Es passiert dir nach deinem Glauben. Dreh alles um, zu deinen Gunsten!

Und sollte dir da draußen noch etwas komisches passieren, dann kümmere dich darum. Du hast dafür die Verantwortung. Es geschieht alles zu deinem Wohle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.