top of page

Energieausgleich



und Wertschätzung.


Ich kann es nicht mehr hören!

Sag doch einfach, dass du Geld brauchst zum Leben und was du willst. Dieses spirituelle Herumgeschleiche um den heißen Brei steht dir nicht. Echt jetzt.

Wenn du doch so spirituell bist, dann vertraue doch dem Leben/Gott/Universum, dass es schon für einen Ausgleich sorgt. Wahrscheinlich nicht so, wie du dir das jetzt vorstellst.

Ja, genau. Darüber hast du nämlich keine Kontrolle und auch keine Macht. Und das fühlt sich nicht so gut an und lässt sich auch nicht gut verkaufen.

Letztendlich bist du immer noch mit diesem Schuldgeldsystem verstrickt und weil dir das nicht beliebt und du nicht vertraust, hast du dir ein schönes neues Konzept ausgedacht und faselst von Wert-schätzung, weil das schöner klingt.

Es wäre doch einmal interessant, zu erleben, was denn wirklich zurückfließt. Vielleicht ist da erst mal gar keine Wertschätzung, sogar Undankbarkeit, vielleicht. Wer weiß, wer weiß. Und vielleicht ist das ja das, was erstmal zurückfließen mag und gesehen werden mag und du ihm aber keine Chance gibst, weil du ja einen Ausgleich forderst und im Grunde genommen noch abhängig bist. Das klingt nicht so schön und das ist auch so unspirituell. Also, das käme ja dann raus und kollidierte wahrscheinlich mit deinem Bild von dir, das du dir gemacht hast.


Ich hab das nie verstanden!

Wenn ich zu einem sog. Heiler gehe und der mir hilft, dann habe ich mir doch helfen lassen und bin bereit zu heilen und übernehme Verantwortung für mein Unheil. Gleichzeitig heile ich den Heiler, denn dort gibt's doch eine Resonanz. Also müssten doch beide einen Energieausgleich erfahren.

Ich bin mir auch sicher, dass der auf einer Ebene geschieht, jedoch das Ganze permanent durch das Schuldgeld blockiert wird. So bleibt alles beim Alten, nämlich unausgeglichen.

Und wenn einer alles verdient, geht ein anderer leer aus.

In der Spiriszene würde man da sagen, dass du dir das wohl manifestiert hast und ein falsches Mindset und da musst du erst das Programm oder den Workshop buchen oder ein Abo mit monatlicher Unter-stützung! Und, wenn du da nicht rauskommst, na, dann vielleicht in der nächsten Inkarnation oder Karma! Scheiß Karma. Dann halt wieder zurück ins Gefängnis und 2000€ Strafe bezahlen und nochmal auf Los!

Investiere jetzt in dich. Geld ist der Schlüssel für das Tor ins Glück.


Alter, das sind Verkäufer, die dich emotional triggern und genauso würde ich es auch machen, wenn ich Geld verdienen wollte,

was man darf.

Dann sag es doch auch so.


Ich gebe das, was ich habe,

ich nehme das, was kommt

und, wenn du mir dafür Geld geben magst,

dann darfst du

freiwillig

denn ich bin von deinem Geld nicht abhängig

es fließt eh das, was fließt

ganz von allein







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brille

Only me

Schau mal!

bottom of page