top of page

Schein

Aktualisiert: 15. Dez. 2023


"dies ist nur ein Schein" auf Papier 50x70

unbezahlbar!


In einem Drogeriegeschäft bezahle ich mein Toilettenpapier mit einem gelben Schein. Der lag halt so rum. Meistens ist es ja ein Tauschgeschäft. Papier gegen Papier.

Die freundliche Kassiererin bediente den Alarmknopf.

ALARMKNOPF!

Ich blieb ganz cool, äußerlich. Heute weiß man ja nie so genau, was jetzt schon wieder ist. Innerlich machte ich mich neugierig, während ich einfach die Waren schon einmal verpackte. Was kommt jetzt? fragte ich mich ins Ungewisse.

Es kam eine andere freundliche Drogeriefachkraft den Schein beim Wechsel ganz wichtig zu begutachten. Dafür stellte sie sich ganz wichtig hinter die sitzende Fachkraft und lugte dem Wechsel nebst Herausgabe wichtig entgegen. Mehr hat sie nicht getan und mit einer Genugtuung ging sie nach diesem Ereignis stillschweigend wieder zum Regal, die Ware einzuräumen.

Das war´s. Mehr war nicht. Ich schwöre aber: es war alles ganz wichtig. Alarmierend wichtig.

Hätte schlimmer kommen können! Zum Beispiel ein Räumkommando zur Sicherstellung und Wahrung vermeintlich wichtiger Scheine. Oder ein Untersuchungsausschuss mit Befragung und Beweissicherung und Einsatz eines Kampfmittelbeseitigungsdienstes.


Puh. Nochmal davon gekommen.

LOL.


Ich mag jetzt mal eine Lanze brechen.

Das Geld ist völlig unschuldig! Ob 5er oder 500er, es ist neutral.

Das ganze Theater drumherum jedoch zuweilen recht absurd.


(absurdē Adv.). eigentlich ‘mißtönend, unrein klingend, grell’ (dwds)


Es gibt noch ein schönes Wort

die deutsche Sprache trifft den Nagel auf den Kopf









3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

F*ck

Apnoe

bottom of page